Sympathiegründe

„Die Leute sind total nett, willst du sie kennenlernen?“

Lara bekommt heute eine meiner neuen Bekanntschaften serviert. Sie fragt natürlich prompt „warum ausgerechnet die und nicht die anderen?“, was mich so lange nachdenken macht, bis ich es weiß:

Im Grunde genommen sind alle Leute gleich nett. Nur DIESE Leute – einzig und allein diese! – haben mir in den vier langen Wochen, die wir uns kennen, noch keinen einzigen Rat gegeben.

In meinem Alter ist man normalerweise von den Ratschlägen Gleichaltriger umzingelt.

Möglicherweise ist Ratgeberei genetisch vorgegeben, gehört zum Bauplan menschlichen Lebens, dergestalt dass jeder Menopause oder jedem 48crash ein Rat dem anderen folgt, dergestalt dass man – normalerweise – in eine Periode der Ratgeberrei gerät, der man sich nicht entziehen kann, ES SEI DENN MAN IST NETT.

Der kühne Zusammenhang lässt schlussfolgern: Sage mir, wie viele Ratschläge dir ein Mensch in einer bestimmten Zeiteinheit gibt und ich sage dir, wie potent er ist. 

* * *

Keine Ahnung, ob besagte sympathische Leute sich ihre Zurückhaltung auferlegen, oder ob es auch von Hause aus gegeben sein kann. (Jedenfalls hören sie, wenn ich rate, zu. Ohne gleich zurückzuraten 😉 )

* * *

Mein Hund gab mir noch nie einen Rat – auch dafür liebe ich ihn.

Werbeanzeigen

Autor: Alex

Heute so, morgen so ...

Senf dazu? - Bitte schön:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s