Deutsches Grillen

Garten, Grill und Deutsche.

Wir sind eingeladen und Lara staunt:

„Es ist genau so viel Fleisch da, wie wir Personen sind!?“

WAS MACHEN DEUTSCHE EIGENTLICH IN SOLCHER SITUATION, WENN EIN GAST HUNGRIG IST UND DAHER ZWEI STÜCK FLEISCH ESSEN MÖCHTE? Oder – ergänzt mich mein Unterbewusstsein – wenn es jemanden schmecken sollte?

* * *

Garten, Grill und Deutsche.

Drei Personen sind weiblichen, die beiden anderen sind männlichen Geschlechts. Die ersten drei Stück Fleisch sind gerade fertig geworden.

Der Deutsche fragt:

„Wer bekommt nun zuerst?“

* * *

Garten, Grill und Deutsche.

Zwischen ihnen weilt eine Ukrainerin, welche ohne Widerstand zu leisten im Laufe des Festes erklärt bekommt, wie die Ukraine und Putin wirklich funktionieren und was der – „Wie heisst der nochmal? – Ach ja: der Janublunowisch, der Janukowitsch oder Soähnlich“ – alles falsch gemacht hat.

Und: was die Ukrainer eigentlich wählen sollten.

 

Advertisements

Autor: Alex

Heute so, morgen so ...

8 Kommentare zu „Deutsches Grillen“

    1. Umgedreht ist übrigens ebenso schlimm, nämlich wenn Russen dem Deutschen Deutschland erklären, oder wenn – wie bei mir – die Lehrerin den Schüler in meiner Anwesenheit erklärt, dass die Deutschen alle potenzielle Faschisten sind. Egal, ob die nun in Moskau leben oder nicht.

  1. Sicher, dass der Deutsche im begehbaren Kühlschrank nicht noch ein halbes Schwein lagert?
    Nee, mal ehrlich: ich kenne nur Grillfeiern, wo sich die Tische unter der Last verbiegen.
    Vielleicht wart ihr auch einfach nur bei den knickerigsten Deutschen wo gibt? Andererseits erinnert mich dieses ungefragte Menung loswerden zu Themen, von denen man keine Ahnung hat, schwer an meine Tante. Hieß die Gastgeberin Chista?

    1. Upps, icke bins, die Martinacarmenluise… neuer Browser… wollte gar nicht anonym meinen Senf abladen… Tschuldigung!

        1. Wundern ist auch die total korrekte Reaktion auf dieses unangemessene Grillerlebnis.
          Was auch bei Grillfeiern total Laune macht ist die Frage: habt ihr auch was Vegetarisches? Gniihihi…

          1. Der andere Witz ist ein sehr persönlicher: Ich gucke auf die Speisen und weiß mein Gewicht am nächsten Tage. Tücke einer Obsession. Wer einmal 10 Kilo verlor will, dass es so bleibt. Mindestens.

Senf dazu? - Bitte schön:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s