Das Unkenntnis-Fake

36. Tag, am Nachmittag.

Hund helfen Menschen, deren natürliche Distanz zu überwinden. So kommt man als Hundehalter (und|oder) –besitzer in Begleitung derselben deutlich rascher ins Gespräch.

“Ja, wir sind öfters hier”, sagt die schöne Frau und meint mit “wir” sich und ihren Hund.

In ihrem Satz höre ich russischen Akzent und habe ein Thema:

“Höre ich da etwa russischen Zungenschlag?”

*ihr Kopf nickt*

“Oh ich liebe die russische Sprache. Wissen Sie was: Schon heute [sic!] werde ich damit beginnen, sie zu lernen. Sagen Sie mir bitte irgendeine russische Vokabel, die ich auf der Stelle lernen kann. Ich werde von da an zu Hause weitere hinzufügen.”

Sie sagt “собака” (gesprochen. “Sa-baka”, auf Deutsch: Hund), ich wiederhole mit der deutschesten Zunge “Sa-Ba-Ka” und mache dazu ein Gesicht wie ein Schneehase, der gerade eine Möhre erhält.

Nächste Woche sehen wir uns (vielleicht|wahrscheinlich|bestimmt) wieder. Dann *vorfreue ich mich* werde ich sie verblüffen. Mit sauberem Russisch und mit ohne Russisch-Akzent.

Ich werde vielleicht Puschkin zitieren:

Переводчики — почтовые лошади просвещения.

(Deutsch: Die Sprachmittler sind die Postpferde der Erleuchtung.)

Oder besser noch: Ich werde einfach einige der Passagen aus Eugen Onegin vortragen, die ich seit Kindheit kenne, dazu behaupten, ich habe das Poem zufällig entdeckt und nun – siehe da! – gefällt es mir auf Russisch sogar besser als auf Deutsch …. – oder-oder-oder…Ich werde im schönsten Russisch sagen:

“Natürlich verachte ich mein Vaterland von Kopf bis Fuß. Gleichwohl ist es mir aufs Äußerste zuwider, wenn ein Ausländer dieses Gefühl mit mir zu teilen versucht.”

* * *

Noch ist es nicht soweit, noch iss-se nich soweit. Noch denkt-se, ich sei ein einfach nur ein Angeber.

Autor: Alex

Heute so, morgen so ...

Senf dazu? - Bitte schön:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: