Paradigmenwechsel

24. Tag

Ich sehe Leute mit Zigarette stehen und denke:

<mitleid>

“OMG! Die armen Menschen! Dieser Teer, dieser Unrat – für ein im Übrigen zweifelhaftes Vergnügen! Diese Selbstzerstörer, diese armen Schweine!”

</mitleid>

Denke aber auch: “es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich selbst geraucht, insbesondere Zigaretten”, lege mich daher fest: “ich werde Rauchern gegenüber immer tolerant sein” und weiß darüber hinaus: ich bin von Natur aus nett.

WENN MIR ABA EENER QUALM INS JESICHT BLÄST, KÖNNT’ ICH BLEEDE WERN DAROB! BLEEDE UN GROB!

Advertisements

Autor: Alex

Heute so, morgen so ...

2 Kommentare zu „Paradigmenwechsel“

Senf dazu? - Bitte schön:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s