Das superlative Feedback

Oberflächlichkeit nervt.

Ich nenne Oberflächlichkeit, Missachtung, Sorglosigkeit und verfluche jedwede sprachliche Gedankenlosigkeit.

Also: Heute gab ich eine PIN ein. Lese:

“Die Eingabe war erfolgreich.”

Und schon sitzt der nächste Pups quer.

Wieso erfolgreich? Das hieße ja “Reich an Erfolgen”? – Ein einfaches “Okay” genügt, ein “Alles klar!” oder “Die Eingabe war richtig.” Man kann mit einer PIN nur einmal Erfolg haben, dann ist man on.

Es sei denn, der Akku ist leer.

Advertisements

Autor: Alex

Heute so, morgen so ...

2 Kommentare zu „Das superlative Feedback“

Senf dazu? - Bitte schön:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s