Ebenenbewältigung

Die Mühen der Gebirge liegen hinter uns,
Vor uns liegen die Mühen der Ebenen.

Brecht, Wahrnehmung, (1949)

(Unser Spruch zur Hochzeit.)

~~~

MorseschreiberCQ-CQ, QQV:

Wer dem immer nur dem Schwarm folgt, wird sich bald langweilen — STOPP — Valentin und Heiligabend sind der Köder, um dem Schwarm das Geld aus der Tasche zu ziehen — STOPP — Jede Beziehung braucht Überraschung wie Luft zum Atmen — STOPP – Kleine Geschenke … STOPP!

Jedenfalls hat sie mir gestern Kopfhörer geschenkt. Ohne Anlass! YES!

Lara findet, dass Geschenke halten jung. Und möglicherweise wollte sie sich mit den Kopfhörern für die Stiefel, die Jeans und die Bluse bedanken, die ich ihr in den letzten Wochen grundlos schenkte.

Aber was sind ihre Klamotten gegen meine neue Kopfhörer!

Ich sehe mich klar bevorteilt.

~~~

Ein Gläsel Rotwein dazu, YouTube – und schon ist man mitten drin, im Geschehen: Erst betrachtete ich mir mit meinen schicken Hörern einige Orchester-Flashmobs, später Nabucco, Pink Floyd, Mike Oldfield … @ – @ … und wäre ich immer noch Raucher, hätte ich gestern wohl mein Feuerzeug geschwenkt.

Bei DDT oder Zoi sang ich bereits mit und …

… zum estnischen Punkrockfestival tanzte ich.

Was prima geht, es sind schließlich беспроводные Kopfhörer. Solche mit ohne Kabel.

~~~

Ja, ich war glücklich! Was habe ich nur für eine Frau! – Und was für schicke Kopfhörer!

So hatte ich zuletzt ganz schön einen auf der Lampe. Flasche leer – Rotwein alle. Mann verträgt ja auch nicht mehr viel – ein alter Mann ist schließlich kein junger.

~~~

Grad macht sie die Augen auf.

“Danke”, sage ich erneut, “danke schön!”

Und jetzt erkundige ich mich:

“Was hast du eigentlich gestern Abend gemacht?”

Advertisements

Autor: Alex

Heute so, morgen so ...

5 Kommentare zu „Ebenenbewältigung“

  1. „QQV“ ??? Kenn ich weder aus dem deutschen noch aus dem internationalen Gebrauch

    Auch nicht aus CW mit QRP oder QRPP (SWL). –.- –.- …- ist mir völlig unbekannt.

  2. „CQ – Quelle-Quelle-Viktor“ war der Ruf der GST-Tastfunker des VEB Waggonbau Ammendorf, wenn sie als Amateurfunker mit jemandem in Kontakt treten wollten. Das war Anfang der Siebziger. 2*dit-dit-dit-da, 1*da-dit-dit-dit-da

      1. Ich kam seinerzeit eher zufällig dazu und hörte etwas zu. Was hier (ohm) steht, ist kaputte Erinnerung. Zich Jahre her. Alles kann man sich nicht merken ~ aber bestimmt hatten die eine Kennung.

Senf dazu? - Bitte schön:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s