Innerfamiliärer Rollentausch

Einmal angenommen, ein Mann und eine Frau würden an der gleichen Krankheit leiden, mit gleichen Symptomen und vergleichbaren Schmerzen – jeder Mann ist trotzdem mindestens dreimal kränker als eine Frau. Dreimal leidensbereiter. Dreimal bereiter, allen Schmerz wirken zu lassen.

Tut’s Beinchen weh, kann man(n) nicht arbeiten. Also kann man(n) sie auch nicht mitnehmen, wenn Bett das Tagesziel.

Aber …

„…du hast doch nun ein Plastikkärtchen namens „Fahrerlaubnis“. Vollgetankt isser. Nimm dir die Papiere aus meiner Brieftasche und fahr, wohin du willst.“

Sie ist einverstanden.

„… und vergiss nicht den Müll mitzunehmen!“

 

Advertisements

Autor: Alex

Heute so, morgen so ...

Senf dazu? - Bitte schön:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s