Deutsches Polizeivertrauen

Mir ist keine andere deutsche Behörde bekannt, bei der die Relation zwischen Leistungserwartung der Bürger zum Leistungsvermögen der Beamten größer ist als bei der Polizei.

Offenbar vertraut man in Deutschland Polizei, denn sonst würde mir nicht jeder ungefragt raten und geraten haben:

“Geh doch zur Polizei!”

Die eigentliche Geschichte ist relativ übersichtlich: Irgendein Blödmann hat mir das iPhone [sic!] geklaut. Womit man nichts anfangen kann, denn als Besitzer kann man jederzeit den Bildschirm sperren. Darüber hinaus sendet es ununterbrochen Bewegungsdaten bis der Akku leer ist. Und man kann es jederzeit fernlöschen.

Darüber hinaus werden die Bewegungsdaten auch noch aufgezeichnet, jede Stecknadel liefert die Urzeit des Einloggens auf die Sekunde genau:

2013-06-18 06.15.59

Ach, übrigens: Heute – nachdem ich mich unter Druck des sozialen Umfeldes nun doch an die Polizei gewandt hatte – war ich froh, dass ich mein Phone einfach nur “Anfon” genannt habe und nicht “Siris Hütte”, “Sonnensack” oder “Schnickenfittich”. Ein Witz zum falschen Zeitpunkt produziert die Röte der Scham.

So konnte ich also heute früh – ohne Scham – dem Polizisten die Stecknadel zeigen, die das Handy symbolisiert:

2013-06-18 06.15.30

Konnte instruieren:

“Seit gestern 20:12 Uhr bis heute früh hält sich der Gauner in der Rosenstraße, Ecke Blumenweg auf – sehen Sie?”

Der Polizist war Standby mit einem Kollegen vor Ort, sein mittelalterliches Funkgerät laut gestellt, was jedes Gespräch hörbar macht:

“Der muss da sein wo du jetzt bist!”

“Hier ist aba keena!?”

Da kann man natürlich nix machen. Wenn sich niemand meldet, macht kein Einsatz Sinn.

….

(unvollendet)

Advertisements

Autor: Alex

Heute so, morgen so ...

Senf dazu? - Bitte schön:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s