Hundeerziehung

2013-05-15 19.27.26Ich nenne sie “antiautoritär”, denn mein Hund muss keine Stöckchen bringen, nie Männchen machen, keine Pfötchen geben oder ähnliche Gesten der Unterwerfung zeigen. So ward er selbstbewusst und Selbstbewusstsein – beobachte ich – macht humorig.

Er läuft meist OHNE LEINE durch Park Sanssouci oder den Babelsberger Park und tut, wenn ihm eine Joggerin oder Radfahrerin entgegen kommt, demonstrativ-desinteressiert. Dabei wartet der Hund nur bis sein Opfer auf gleicher Höhe ist, um plötzlich – WIE EIN BLITZ AUS HEITEREM HIMMEL – loszubellen. Weshalb die meisten Sportler erschreckt zur Seite springen. Was wiederum des Hundes Schwanz zum Wedeln bringt.

Gestern. Eine Parkläuferin vermutet in mir den Besitzer und kritisiert das Verhalten meines Hundes.

“… und Sie sollten etwas unternehmen, Ihr Hund erschreckt ja die Leute!”

Was ich zu relativieren versuche:

“Aber das macht der doch nur aus Spaß. DAS ist doch nicht ernst gemeint.”

Was die Frau allerdings auch ohne Hinweis hätte wissen können: Des Hundes Freude ist offensichtlich.

Advertisements

Autor: Alex

Heute so, morgen so ...

3 Kommentare zu „Hundeerziehung“

  1. Im Park ist für den Radfahrer sicher mehr Platz zum Ausweichen als auf dem Bürgersteig. Lenny hat solche „Späße“ ja auch drauf. Einmal wäre deswegen fast eine Radfahrerin verunglückt – und dann wäre mein Sohn dran, auch wenn Lenny im Stadtbereich fast nur oder nur an der Leine geht. – Von Seiten der Fußgänger kann ich diesen Spaß auch nicht immer als Spaß sehen, denn unser Lennox sieht schon ganz schön gefährlich aus.

  2. Wenn es heikel wird „Verstehen Sie Spaß?“ sagen und mit „da!“ und „dort!“ ins Gebüsch zeigen. Deeskalierend. Niemand will wütend gefilmt werden.

Senf dazu? - Bitte schön:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s